Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Neues Studienangebot ab WS 2016/17:

    Kombinatorischer Masterstudiengang "Geistes- und Kulturwissenschaften"

    [mehr]
  • PUBLIKATION: Lektüren. Positionen zeitgenössischer Philologie

    Im Januar 2016 fand an der Bergischen Universität eine von Dr. Luisa Banki und Prof. Dr. Michael...

    [mehr]
  • PUBLIKATION:

    Carmen Ulrich (Hrsg.): Dialog und Dialogizität - interdisziplinär, interkulturell, international....

    [mehr]
  • Das Sekretariat des Dekanats der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften sucht zum 01.12.2017 bzw. 01.03.2018, befristet auf 2 Jahre, zwei studentische Aushilfsangestellte für jeweils 5 Wochenstunden

    Das Sekretariat des Dekanats der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften sucht zum...

    [mehr]
  • IPIW - Tagung "(Un-)Gleichzeitigkeiten"

    26. bis 29. September 2017

    [mehr]
  • Babylon Berlin – Mordermittlung im Schatten von Straßenkampf und Nazi-Terror

    Dienstag, 10. Oktober 2017, 19.00 Uhr, ...

    [mehr]

Neues Studienangebot ab WS 2016/17: Kombinatorischer Masterstudiengang "Geistes- und Kulturwissenschaften"

Ab dem Wintersemester 2016/2017 gibt es an der Bergischen Universität einen kombinatorischen Masterstudiengang "Geistes- und Kulturwissenschaften". In der Regel fachlich aufbauend auf einen (kombinatorischen) Bachelor-Abschluss können dabei zwei fachwissenschaftliche Teilstudiengänge zusammen studiert werden:

1. Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
2. Anglistik/Amerikanistik
3. Anglistische Literaturwissenschaft
4. Frankoromanistik
5. Germanistische Linguistik
6. Germanistische Literaturwissenschaft
7. Geschichte
8. Hispanistik
9. Lateinische Philologie
10. Klassische Philologie mit Schwerpunkt Griechisch
11. Philosophie
12. Wissenschafts- und Technikgeschichte

Die Teilstudiengänge können frei miteinander kombiniert werden. Ein Berufsorientierungsmodul sorgt dafür, dass berufsrelevante Erfahrungen schon im Studium gesammelt werden.

Das Studium dieses Studienganges ist auch parallel oder in Ergänzung zum Studiengang Master of Education möglich. Nähere Informationen erhalten Sie in den Fachstudienberatungen der beteiligten Fächer AVL, Anglistik, Germanistik, Geschichte, Klassische Philologie, Philosophie und Romanistik.

Die Einschreibung ist bis Mitte Oktober möglich.