Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • 25.-27.09.18 Der Philosoph Georg Simmel - internationale Konferenz

    25.-27. SEPTEMBER 2018 SENATSSAAL K.11.07

    [mehr]
  • 27.-29.09.18 "Nun sind wir wieder in unserer Ordnung" - Eduard von Keyserling und die Klassische Moderne

    Tagung zum 100. Todestag Bergische Universität Wuppertal zum Programm zum Plakat

    [mehr]
  • 17.10.2018, 14:00 Uhr: Sitzung des Fakultätsrates

    17.10.2018, 14:00 Uhr, O.07.08

    [mehr]
  • 12.12.2018, 14:00 Uhr: Sitzung des Fakultätsrates

    12.12.2018, 14:00 Uhr, O.07.08

    [mehr]
  • 30.01.2019, 14:00 Uhr: Sitzung des Fakultätsrates

    30.01.2019, 14:00 Uhr, O.07.08

    [mehr]

Absolventenfeier der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Einladung zur Absolventenfeier 2018

Sie haben vor kurzem Ihren Bachelor-, Master- oder gar Promotionsstudiengang abgeschlossen? Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig!

Wir gratulieren Ihnen zu Ihrem erworbenen Abschluss und laden Sie herzlich zur kommenden Absolventenfeier der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften ein. Es wäre uns eine riesige Freude, Sie auf der Absolventenfeier begrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam Ihren Abschluss zu feiern. Denn ein Universitätsabschluss - sei es der Abschluss eines Bachelorstudiengangs, eines Masterstudiengangs oder durch Promotion - stellt einen sehr großen Meilenstein im Leben dar, der gebührend gefeiert werden sollte.

Die diesjährige Absolventenfeier findet wieder am Tag des Universitätsballs, am 10. November 2018, statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich unter dem nachfolgenden Link zur Absolventenfeier anmelden und wir Ihre Abschluss mit Ihnen gemeinsam feiern dürfen.


 

Impressionen vergangener Absolventenfeiern

  

Absolventenfeier des Jahres 2017

Am Samstag, den 04. November 2017, fand die jährliche Absolventenfeier der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften im Großen Saal der Historischen Stadthalle Wuppertals statt. Im Rahmen der Feier wurden 120 Absolventinnen und Absolventen der verschiedenen Studiengänge der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften beglückwünscht und für ihren absolvierten Abschluss geehrt. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Prof. Dr. Andreas Meier aus dem Fach Germanistik und einer feierlichen Rede des Prorektors Prof. Dr. Michael Helmut Scheffel als Vertreter des Rektorats folgte die Ehrung der Absolventinnen und Absolventen, die an diesem Nachmittag im Mittelpunkt stand, durch die verschiedenen Fachvertreterinnen und Fachvertreter. Musikalisch wurde die Feier, die mit einem Sektempfang im Foyer der Stadthalle abschloss, von dem Schneider-Quintett begleitet.

An dieser Stelle möchten wir alle Absolventinnen und Absolventen noch einmal ausdrücklich beglückwünschen und Frau Dr. Bettina Hofmann aus dem Seminar Anglistik/Amerikanistik, der auf der Absolventenfeier der diesjährige Preis für herausragende Betreuung bei Abschlussarbeiten verliehenen wurde, herzlich gratulieren.

Ein besonderer Dank richtet sich zudem an die Fachschaft der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften, die die Feier finanziell unterstützt hat.


Absolventenfeier des Jahres 2016

Am Samstag, den 05. November 2016, fand die jährliche Absolventenfeier der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften im Offenbachsaal der Historischen Stadthalle Wuppertals statt. Auf der Feier wurden 80 Absolventinnen und Absolventen der verschiedenen Studiengänge der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften beglückwünscht und für ihren absolvierten Abschluss geehrt. Die Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. Andreas Meier aus dem Fach Germanistik und die Eröffnungsansprache durch den Prorektor Prof. Dr. Michael Helmut Scheffel verliehen der Ehrung der Absolventinnen und Absolventen einen festlichen Rahmen, der durch musikalische Beiträge des Bara-Quintetts abgerundet wurde.

Eine herzliche Gratulation richtet sich an Frau Jun.-Prof. Dr. Katrin Schmitz aus dem Seminar Romanistik, die auf der Absolventenfeier den erstmalig ausgelobten Preis für herausragende Betreuung bei Abschlussarbeiten verliehen bekam.

Vielen Dank an die Fachschaft der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften, die die Feier - wie auch in den vorherigen Jahren - wieder finanziell unterstützt hat.